27.04.2014
*Sommerfest 13.06.2014, Dänische Zentralbibliothek*


NEXUS

Veranstaltungen

Projekte

Forschung

Team

Gästebuch

Presse

Partner

Impressum


KUNSTLABOR
--------------------------












 








Projekte

 

Lernorte – Lieblingsplätze. Besonderheiten. Aussichten.

Zwei Privatschulen – eine gemeinsame Projektidee

Die dänische Friskole in Aabeenraa und die private Ostseeschule in Flensburg werden nach den Sommerferien ein grenzüberschreitendes Kunstprojekt mit Schülern durchführen…

Morten Hansen von der Friskole, Heinke Preuss und Dany Heck von der Montessorischule in Flensburg werden ab August 2013 dänische und deutsche Schüler*innen in einem dreimonatigen interkulturellen Projekt zusammen bringen.

Das Konzept dafür ist während eines Treffens der drei Initiatoren am 29. Mai an der Schule in Aabenraa in einem rasanten kreativen Denkprozess entstanden: die Schüler beiderseits der Grenze dokumentieren per Fotografie ihre persönliche Sicht auf die Umgebung ihres Lernortes – Lieblingsplätze, Besonderheiten, Aussichten. Diese Fotografien werden ausgetauscht und von den Schülern in „mixed media“-Technik künstlerisch auf ein festgelegtes Format erweitert. Es kann gezeichnet, gemalt und collagiert werden, auch das „Weiterspinnen“ des Ursprungsfotos mittels weiterer Fotografien ist eine mögliche Variante.

Diese künstlerischen Arbeiten entstehen parallel im Unterricht der jeweiligen Schulen, der Besuch der jeweils anderen Schule ist ein wichtiger Teil des Projekts. Als Abschluss ist eine gemeinsame Ausstellung geplant, möglicherweise auf dem Grenzstreifen zwischen Dänemark und Deutschland.